Der ZwiftPod ist eine Weiterentwicklung des früheren MilestonePods. Er ist ein Bewegungssensor, der hilft, den individuellen Laufstil zu verbessern und dadurch effizienter und gesünder zu laufen. Ausgewertet wird der Sensor über die im App Store und bei Google Play kostenfrei angebotene ZwiftPod App

Einfach zu bedienen und robust:

Der Pod wird in den Schnürsenkeln eines der beiden Schuhe befestigt. Da der Pod selber keine Bedienungselemente hat, ist er sehr unempfindlich, robust und auch wasserfest. Das Gerät sammelt die Daten während der sportlichen Aktivität und benötigt dazu kein GPS. Das Smartphone muss nicht zum Laufen mitgenommen werden, da die Daten (bis zu 20 Stunden Aktivität) nachträglich ganz einfach per Bluetooth in der App im Smartphone oder Tablet eingelesen werden können.

Kompatibel mit anderen Lauf-Gadgets:

Der Pod wird von aktuellen Gadgets von Garmin, Suunto oder Polar unterstützt.

Auswertung des persönlichen Laufstils:

Die App erfasst bei der Registrierung persönliche Grunddaten des Anwenders sowie den eingesetzten Laufschuh (Auswahl des jeweiligen Laufschuhmodels aus einer regelmäßig aktualisierten Datenbank). Nach jedem Lauf werden viele Informationen zu dem persönlichen Laufstil ausgewertet und zusammengefasst.

Zu diesen gehören u.a.:
• Fußaufsatz (Ferse, Mittelfuß, Vorderfuß)
• Stärke der Erschütterung
• Entfernung und Geschwindigkeit
• Beinhub
• Bodenkontaktzeit
• Schrittgeschwindigkeit
• Schrittlänge


Klein, zuverlässig und leistungsstark zu einem günstigen Preis.

Sind Sie bereit, Ihr Training oder Rennen mit dem Zwift RunPod zu starten? Sie erhalten dieses kleine, leistungsstarke und zuverlässige Gerät für Ihre Laufschuhe zu einem unschlagbar günstigen Preis. Die Batterien haben eine lange Lebensdauer und sind zudem jederzeit leicht austauschbar.