Heutzutage können Sie aus verschiedenen Arten von Handbällen verschiedener Marken und in verschiedenen Größen und Farben wählen. Neben "normalen" Handbällen gibt es spezielle Trainingsbälle wie Gewichtsbälle, Adaptabälle sowie Harzbälle und Strandbälle. Sind Sie neugierig, wofür Sie die verschiedenen Bälle verwenden können?

Gewichtsbälle für das Krafttraining

Gewichtsbälle sind während des Trainings unentbehrlich. Diese Bälle sind schwerer als ein normaler Handball und daher ideal für das Krafttraining. Eine gute Übung ist es, einfach den Ball zu werfen. Wenn man länger mit einem Gewichtsball trainiert, wird das Werfen mit einem normalen Handball viel einfacher.


Adaptaball mit einem bewusst geschaffenen Ungleichgewicht


Neben Gewichtsbällen ist der Select Adaptaball auch ein großartiger Ball zum Trainieren. Dieser Ball hat ein bewusst geschaffenes Ungleichgewicht, das den Ball andere Bewegungseigenschaften verleiht, als man denkt. Besonders beim Dribbling bemerkt man das sehr gut und man muss sehr konzentriert bleiben dabei. Das Training mit diesem Ball stellt sicher, dass Sie als Spieler ständig gefordert sind. Der Adaptaball ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Handballspieler geeignet.


Harzbälle und selbstklebende Bälle ohne Harz

Viele Handballspieler spielen mit Harz. Harz ist sehr praktisch, kann aber auch viele Probleme verursachen. Wenn Sie diese Probleme vermeiden möchten, ist das Spielen mit dem Select Maxi Grip eine gute Wahl. Dies ist ein selbstklebender Ball und hat daher die gleichen Funktionen wie ein mit Harz beschmierter Handball. Ein Vorteil dieses Balles ist, dass er keine klebrigen Rückstände auf den Händen oder dem Boden hinterlässt. Mit diesem Ball wird das Fangen und Werfen noch einfacher.

Sie finden auch das Select Maxi reGRIP bei uns im Sortiment. Mit dem Select Maxi reGRIP sorgen Sie dafür, dass Ihr Ball auch nach intensivem Gebrauch immer den richtigen Halt hat. Man kann ganz einfach ein paar Tropfen auf den Ball auftragen und die Tropfen auf den gesamten Ball verteilen. Danach ist Ihr Handball so gut wie neu, mit dem richtigen Grip. Das reGRIP bietet nicht nur den nötigen Grip, sondern sorgt auch für eine längere Lebensdauer.


Beachhandbälle von Select und Trial


Viele Handballspieler freuen sich auf die Strandsaison. Schönes Wetter, lustige Turniere und Tricks auf dem Sand. Beach-Handball wird mit speziellen Beachhandbällen gespielt. Die Bälle sind aus verschiedenen Materialien gefertigt und wirken weicher. Die bekanntesten Bälle für Training und Wettkampf auf Sand sind die von Select und Trial.

In unserem Sortiment können Sie aus verschiedenen Farben und Größen wählen. Die Bälle haben einen guten Grip und sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Handballspieler einfach zu spielen. Welchen Handball ist Ihre Wahl?