Wir stellen vor: der neue Asics Gel-Nimbus 21

Anfang Januar wurde der neueste Asics Gel-Nimbus auf den Markt gebracht. Der luxuriöseste Schuh von Asics wird jetzt in der 21. Auflage vorgestellt. Der Schuh ist für einen neutralen Läufer geeignet, der viel Komfort benötigt. Sind Sie ein Fan des Asics Gel-Nimbus? Dann werden Sie auch sehr zufrieden mit diesem Schuh sein!

Asics Gel-Nimbus 21 vs. Asics Gel-Nimbus 20

Es gibt einige Anpassungen gegenüber dem Vorgänger. Die wichtigsten Änderungen werden hier für Sie erläutert:

Das neue 2-Schicht Jacquard MESH ist auf optimale Atmungsaktivität ausgelegt. Außerdem beugt es Hautirritationen vor und das Obermaterial sorgt für einen super Komfort beim Laufen. Das neue Jacquard MESH ist strapazierfähiger, hält länger und hat einen Stretchstoff, der sich eng um den Fuß legt.
Der Asics Gel-Nimbus 21 hat einen breiteren Vorfuß, so dass die Zehen mehr Platz beim Laufen haben.

Ein brandneues Design der Zwischensohle

Das neue Design der Zwischensohle sorgt für eine verbesserte Energierückgabe beim Aufsetzen und Abrollen des Fußes. Durch den FlyteFoam in der Sohle bleibt das Gewicht des Schuhs gering. Der Nimbus ist im Vergleich zu anderen Schuhen allerdings grundsätzlich schwerer.

Der Schuh hat eine externe Fersenkappe, die mehr Halt bietet.

Verschiedene Modelle für Männer und Frauen

Wussten Sie, dass die Achillessehne bei Damen anders als bei Herren ist? Deshalb beträgt der Heeldrop (Höhen-Differenz zwischen Fersenstand und Ballenstand) bei den Herrenmodellen 10 mm und bei den Damenmodellen 13 mm. Der Asics Gel-Nimbus 21 ist in verschiedenen auch auffälligen Farben erhältlich. Welche ist Ihre Lieblingsversion?